Schluss mit Pink

Und schluss mit Lustig. Nach dem mehrfarbigen Norwegerpulli von neulich dachte ich, eine Abwechslung wäre mal ganz schön. Zum Beispiel was mit Zopfmuster. Der Grandpa Cardigan sollte es sein.

IMG_1860.JPG
Das pinke Garn im Bild könnt ihr direkt wieder vergessen. Damit habe ich den Cardigan dreimal angefangen, aber nachdem auch die Maschenmenge für Größe 60 nur ein Puppenjäckchen ergab, musste ich mir eingestehen, dass es zu dünn für dieses Muster ist.

Das Ding ist nämlich, dass sich diese ganzen Zöpfe wie irre zusammenziehen. Was in entspanntem Zustand so aussieht …

IMG_1904.JPG
… verwandelt sich mit etwas Nachhilfe in das hier:

IMG_1900.JPG
Ich baue also ganz darauf, dass das Wasserbad hinterher das fertige Strickstück in etwas verwandelt, was ich anziehen kann. Oder dass bald der Presswurst-Look in Mode kommt. Wir werden sehen.

Aber mal am Rande bemerkt: ist das Garn nicht schön, das ich an Stelle des pinken Garns bekommen habe? Ein ganz dunkles Rotbraun mit schwarzer Melierung, dazu noch 100 % Merino. Ich habe dafür schon Plan B bereitliegen falls der Cardigan nichts wird (Sowie Plan C, D und E).

Advertisements

5 Gedanken zu “Schluss mit Pink

    • Ich bin auch gespannt auf das Endresultat! ;-)
      Das Garn ist die Lana Grossa Cool Wool Big Melange in der Farbe 309, die jedoch laut meiner Strickzirkel-Obersten nicht mehr nachproduziert wird. Beeil dich also besser, wenn du noch welches erwischen willst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s