Beauty-Produkte, die mich überzeugt haben

Ich muss immer wieder feststellen, dass ich unglaublich leichtgläubig bin. Ich glaube erstmal jedem alles, wie hahnebüchen es auch sein mag. Ein weiterer Punkt auf meiner Liste von Sachen, von denen ich nicht weiß, ob sie sehr gut oder sehr dumm sind.

Wie dem auch sei, ich spreche von Make-up. Auf Fotos und Verpackungen sieht immer alles ganz großartig aus und verspricht alles: Macht dich schön, hält den ganzen Tag, leicht aufzutragen … und so weiter. Und ich glaube das dann alles ganz gerne, nur um dann zuhause festzustellen, dass auch dieses Beauty-Produkt nicht hält, was ich mir davon versprochen habe. Dass auch dieser Lidschatten/Kayal/Lippenstift nicht den ganzen Tag (eigentlich nichtmals eine Stunde) hält, dass ich auch mit diesem Eyeliner keinen großartigen Lidstrich hinkriege, dass auch mit diesem Volume-Super-Texture-Miracle-Wahnsinns-Whatever-Zeug meine Haare wieder schlaff in sich zusammensinken.

Ich will nicht leugnen, dass ich mich jedes Mal selbst reinlege wenn ich davon überzeugt bin, dieses Mal wirklich DAS Teil gefunden zu haben. Deshalb bin ich jedes Mal total überwältigt, wenn ich es dann doch gefunden habe: Das Produkt, das genau das tut was es soll. Hier deshalb meine Beauty-Hitliste:

1. Urban Decay Primer Portion

20140321-114708.jpg

Bei mir hält echt kein Lidschatten von alleine und selbst mit Lidschatten-Grundierung habe ich nie lange Freude an einem Augen-Make-up. Ich habs mit Rival deLoop versucht, mit Manhattan, mit Art Deco – aber nach spätestens 5 Stunden hing alles wieder in der Lidfalte. Die Lidschatten-Grundierung von Urban Decay ist die erste, die wirklich bei mir funktioniert. Ich liebe sie! Hoffentlich kommt die Marke echt bald nach Deutschland wie manche schon munkeln, mein Mini-Pöttchen ist bald leer.

2. bareMinerals Foundation

20140321-114807.jpg

Eigentlich mag ich keine Foundation. Es fühlt sich alles schmierig an, ich weiß nie, ob ich nicht mit schlecht verblendeten Streifen im Gesicht rumlaufe (meine Badbeleuchtung ist nicht grad ideal) und ich habe immer Angst um meine Schals, Halstücher und Hemdkragen. Die pudrige Foundation von bareMinerals ist die erste und einzige, die ich wirklich mag, weil sie nicht fühlbar ist und absolut natürlich aussieht. Sie ist zwar leicht transparent, macht mein Hautbild aber schon mal um einiges ebenmäßiger.

3. M.ASAM Hibiskus Volumen Booster

20140321-114816.jpg

Den mache ich immer vor dem Fönen ins Haar und kriege dadurch tatsächlich mehr Volumen. Und das, obwohl sonst NICHTS außer roher Gewalt bei meinen Haaren hilft (sprich: Spray oder Haarlack bis die Dinger steinhart sind). Top.

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Beauty-Produkte, die mich überzeugt haben

  1. Pingback: Und noch einer | Havariemarie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s